Schulklassen

Die Jugend begeistern

Eine wichtige Aufgabe unseres Vereins ist es, junge Menschen aus der Region mit der Kunst Emil Noldes vertraut zu machen, ihnen den Blick für die Besonderheiten der norddeutschen Landschaft, der Menschen, und der Natur mit dem weiten Himmel zu öffnen.

Die Nolde Stiftung bietet in Seebüll im Rahmen der Malschule besondere Kurse für Schulklassen und Kindergartengruppen an. Das Programm inklusive Führung und Malschule wird vorab mit den Museumspädagogen individuell nach Wunsch festgelegt – Das Programm der Malschule.

Insbesondere Schulklassen aus der Region Schleswig-Holstein/Hamburg und Süd-Jütland sind eingeladen, sich zu bewerben, um an einem Malkurs teilzunehmen, den unser Verein finanziell unterstützt. Diese Unterstützung umfasst die Kosten für die Reise und die Malschule. Zugleich wird mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von mindestens EUR 5,00 pro Kind/Teilnehmer gerechnet.

Die Bewerbung darf formlos an unseren Verein gerichtet sein und soll mindestens die folgenden Stichworte umfassen:

  • Anzahl der Schüler und Klassenstufe
  • Anzahl der begleitenden Lehrkräfte
  • Interne Vorbereitung für die Malschule
  • Höhe des Eigenanteils